DABBING ZUBEHÖR AUF DABBEN.DE

MEHR ÜBER DAS THEMA DABBING

Was ist Dabbing?

Das sogenannte Dabbing, was in Deutschland auch oft als Dabben bezeichnet wird, ist eine “neue” Form des Inhalierens von Konzentraten, die Wirkstoffe enthalten. Die Konzentrate, die man beim Dabben einnimmt, können in verschiedenen Formen auftreten. Die Herstellungsweise ist je nach Substanz unterschiedlich. Eine Gemeinsamkeit der verschiedenen Konzentrate ist jedoch, dass sie hochkonzentriert sind, was das Dabbing so beliebt macht, vor allem unter Leuten, die die Wirkstoffe der Substanzen zu medizinischen Zwecken einnehmen. Die beliebtesten Substanzen, die in einer Ölbong gedabbt werden, sind das Dabbing Öl und das Wachs. Dabbing Öl kann man ganz einfach daheim extrahieren. Für das Dabben braucht ihr verschiedene Zubehörteile, die ihr in unserem Shop erwerben könnt. Ihr findet bei uns alles, was ihr für das Dabbing benötigt. Da wir viele Produkte aus anderen Ländern bzw. anderen Kontinenten bestellen, können wir euch eine breite Produktpalette anbieten, die in Deutschland und auch in Europa einmalig ist. Wir sind in Deutschland einer der wenigen Headshops, der sich exklusiv nur auf das Dabbing spezialisiert hat. Ihr findet bei uns alles, von Domeless Nails bis hin zu Ölbongs ( Oil Rigs) und hochwertigen Vaporizern.

Wie Dabbing funktioniert, haben wir euch in vier einfachen Schritten zusammengefasst.

Dabbing – Domeless Nails

Die sogenannten Domeless Nails sind das Herzstück des Dabbings. Sie erhitzen die Extrakte, sodass man ihren Rauch bzw. Dampf inhalieren kann. Sie sind die Wärmequelle beim Dabben, wobei es hier viele Sachen zu beachten gibt. Falls euch eure Gesundheit am Herzen liegt, solltet ihr vor allem bei den Nails auf hochwertige Produkte zurückgreifen. Minderwertige Nails sind oft verunreinigt. Grade 2 Titanum Nails sind z.B. für ihre hohe Qualität bekannt, wobei viele nicht wissen, dass Grade 2 unterschiedliche Definitionen haben kann. Minderwertige Produkte oxidieren aufgrund der hohen Temperaturen oft schon nach wenigen Monaten, weshalb es auch finanziell klüger ist, auf hochwertigere Produkte zurückzugreifen. Der Silika Domeless Nail beispielsweise ist eines der bekanntesten und hochwertigsten Produkte, die zurzeit auf dem Markt sind. Das Material besteht aus qualitativ hochwertigem Grade 2 Titanium und die Nails werden in Kalifornien produziert, weshalb sie aufgrund der Bürokratie auf genaue Vorschriften achten müssen. Was man nach dem Erwerb von Nails jedoch immer beachten muss, ist das Seasoning eines Dabbing Nails, welches die restlichen Verunreinigungen so gut wie möglich entfernt.

Dabbing – Vaporizer

Vaporizer sind seit vielen Jahren auch in Deutschland sehr beliebt. Vor allem für medizinische Zwecke sind Vaporizer sehr zu empfehlen, da diese nur das “Nötigste” erhitzen und man somit ungewollte Wirkstoffe nicht inhalieren muss. Mittlerweile gibt es glücklicherweise auch Vaporizer, die nur für das Inhalieren von Konzentraten gedacht sind. In unserem Shop bieten wir den beliebten SToK R Series Vaporizer an, welcher mit seinem unglaublich günstigen Preis überzeugt. Auch an der Qualität wurde bei diesem Produkt nicht gespart. Aber Achtung: Dieser Verdampfer ist ausschließlich für Konzentrate geeignet!

Silikon Container

Silikon Container sind unverzichtbar beim Dabbing. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass die Konzentrate nicht am Material haften und man somit alle Substanzen lagern kann, ohne dass klebrige Rückstände entstehen. Sie sind vielfach benutzbar und halten jahrelang. Wir bieten sie bei uns im Shop in verschiedenen Größen an. Bei Silikon Containern ist zu beachten, dass sie aus medizinischem Silikon hergestellt werden, damit sie lebensmittelecht sind. Auch zum Transportieren eignen sie sich optimal, da die Behälter bruchsicher und flexibel sind. Das Reinigen dieser Behälter ist ebenfalls kinderleicht.

Torches

Torches sind handliche Bunsenbrenner, die beim Dabbing benötigt werden, um die Nails zu erhitzen. Sie werden mit Butan betrieben und müssen qualitativ hochwertig sein, da hier ganz einfach ein Sicherheitsrisiko entstehen könnte. Der SToK R Series Torch beispielsweise kann bis zu 2700 Fahrenheit heiß werden! Die hohe Temperatur ist wichtig, damit die Nails so schnell wie möglich erhitzt werden können. Falls euch Torches zu gefährlich sind, erfahrt ihr weiter unten im Text etwas über E-Nails.

Oil Rigs

Was wäre Dabbing ohne Oil Rigs? Genau. Nicht möglich! Oil Rigs sind die sogenannten Öl Bongs. Sie sind im Vergleich zu herkömmlichen Bongs sehr klein. Klein ist noch untertrieben, manchmal sind sie sogar extrem winzig! Das Ganze ist jedoch nicht grundlos so. Man muss bedenken, dass Dabbing eher mit dem Verdampfen als mit dem herkömmlichen Bong-Rauchen zu vergleichen ist. Bei Vaporizern ist der Dampf/Rauch sehr mild, wodurch man ein angenehmes Raucherlebnis hat. Beim Dabbing ist das genauso, weshalb die Größe der Bongs eher klein ausfällt. Herkömmliche Bongs sind meistens nur groß, damit der Rauch beim Verbrennen von Kräutern so gut wie möglich abkühlt. Beim Dabben jedoch muss der Rauch nur minimal abgekühlt werden, da er von Natur aus angenehmer für die Lunge ist, als beim Verbrennen von Kräutern. Zudem wird mit der kleinen Größe verhindert, dass sich das Öl nicht großflächig an dem Glas absetzt.

Dabbers

Falls ihr dabben wollt, solltet ihr euch unbedingt Dabbers anschaffen. Ohne ist das Dabbing kaum möglich. Dabbers heißt auf Deutsch nichts anderes als “Tropfer”. Die Bedeutung spiegelt auch den Nutzen wieder, denn Dabbers sind dafür da, die Extrakte auf eure Nails zu tropfen. Auf der Produktseite des Space Needle Dabbers findet ihr ein Video, welches euch sehr gut zeigt, wie Dabber anzuwenden und für was sie genau geeignet sind.

E-Nails

Falls euch Torches zu gefährlich sind, könnt ihr auf E-Nails zurückgreifen. E-Nails sind flexibler als Torches und einfacher zu bedienen. Außerdem hat man den Vorteil, dass man die genaue Temperatur einstellen kann. Die E-Nails könnt ihr in verschiedenen Coil-Größen kaufen. Das Mini E-Nail Komplettset beispielsweise erlaubt euch, wie beim Vaporizer auch, die Temperaturregelung so präzise wie möglich einzustellen. Durch die konstante Temperatur ist der Geschmack deutlich besser und intensiver, außerdem besteht die Gefahr der Überhitzung nicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass man kein Butan o.ä. braucht, wodurch eine einmalige Investition völlig ausreicht. Was auch zu beachten ist, ist dass man durch die konstante Temperatur die giftigen Benzole erspart und dadurch seiner Gesundheit etwas Gutes tut. Aber Achtung: Auch wenn es selbstverständlich sein sollte, möchten wir anmerken, dass ihr die E-Nails niemals mit Torches erhitzen solltet. Dadurch gehen eure elektronischen Nails kaputt und sind nicht mehr zu gebrauchen.

Optimale Temperatur des Dabbing Nails:

Durch die hohen Temperaturen der Torches wird im Netz oft drüber diskutiert, was die optimale Temperatur ist. Wir haben für euch recherchiert und es in unserem Blog zusammengefasst.

Nach oben