Carb-Caps

Wieso du eine Carb Cap nutzen solltest

Es ist kein Geheimnis, dass Dabben (Dabbing) mit niedrigen Temperaturen durchaus möglich ist. Das Dabben mit einem roten Nagel endet meist nicht nur mit der Verschwendung des Extrakts, vielmehr wird durch das starke Erhitzen das Profil der Terpene zerstört, wodurch der Geschmack verfälscht wird. Die verringerte Luftzufuhr der Carb Cap sorgt für eine eingeschränkte Luftströmung in der Öl Bong und des Nagel. Aufgrund des niedrigeren Drucks ist es möglich einen geringeren Siedepunkt für das Öl zu erreichen, was bedeutet, dass der Nagel weniger Wärme benötigt um Dampf und Geschmack zu erzeugen.

Low Temp Dabs mit einer geeigneten Carb Cap schmecken nicht nur besser, sie tragen auch zur Dampfentwicklung bei und reduzieren indirekt die Ansammlung übermäßiger Mengen Reclaim.

Carb Caps gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Varianten um für jeden Nail die optimale Leistung zu erzielen. Beispielsweise für Domeless Nails, Banger und auch Buckets.